Sa. 15.04.2023 – So. 16.04.2023  

Lernziele:

In die­sem Kurs wer­den die neu­en wis­sen­schaft­li­chen Erkennt­nis­se der Schlag­an­fall Reha­bi­li­ta­ti­on prak­tisch vor­ge­stellt. Es wird auf­ge­zeigt, wie Reha­bi­li­ta­ti­on beim Schlag­an­fall effek­tiv wird, so dass sie wirk­lich Erfol­ge zeigt und von wel­chen Fak­to­ren dies abhän­gig ist. Neue The­ra­pie­an­sät­ze beim Schlag­an­fall sind spe­zi­fisch d.h. bestimm­te Vor­ge­hens­wei­sen brin­gen bei spe­zi­el­len Sym­pto­men mehr als andere. 

Die Neu­ro­reha­bi­li­ta­ti­on beim Schlag­an­fall wird nach neu­es­ten wis­sen­schaft­li­chen Erkennt­nis­sen sehr pra­xis­nah dar­ge­stellt. Grund­la­ge sind auch die aktu­el­len Leit­li­ni­en der Fachgesellschaften.

Prak­ti­sche Umset­zung von wis­sen­schaft­li­chen Erkennt­nis­sen, Pati­en­ten­bei­spie­le und Video­de­mons­tra­tio­nen machen die­sen Kurs zu einem inter­es­san­ten Praxiskurs.

Hintergrund:

Man weiß heu­te wie wich­tig ein geziel­tes Vor­ge­hen nicht nur in den ers­ten Tagen und Wochen nach Schlag­an­fall dar­stellt son­dern, dass auch bei chro­ni­schen Schlag­an­fall­pa­ti­en­ten mit geziel­ter The­ra­pie Ver­bes­se­run­gen erzielt wer­den können.

Kursinhalte:

  • Krank­heits­spe­zi­fi­sche Funktionseinschränkungen 
  • Evi­denz­ba­sier­te Behandlungsansätze 
  • Leit­li­ni­en­ge­rech­te Reha­bi­li­ta­ti­on der obe­ren Extre­mi­tät nach Schlaganfall 
  • Leit­li­ni­en­ge­rech­te Gangrehabilitation
  • Nach­hal­ti­ge The­ra­pie bei Spastik
  • Effek­ti­ve The­ra­pie bei der schmerz­haf­ten Schulter
  • Hilfs­mit­tel- und Orthe­sen Ver­sor­gung ein­schließ­lich funk­tio­nel­ler Elek­tro­sti­mu­la­ti­on für obe­re und unte­re Extremität

Zielgruppe:

Phy­sio­the­ra­peu­ten, Ergo­the­ra­peu­ten, Sportwissenschaftler

Lite­ra­tur:
J. Mehr­holz Neu­ro­reha nach Schlag­an­fall Thie­me Verlag
T. Platz : IOT. Impairment-Ori­en­ted Trai­ning. Schädigungs-orientiertesTraining
Reha­bi­li­ta­ti­on der Mobi­li­tät nach Schlag­an­fall, AWMF-Regis­ter­num­mer 080–004
https://www.awmf.org/uploads/tx_szleitlinien/080–001l_S3_Rehabilitative_Therapie_bei_Armparese_nach_Schlaganfall_2020-07.pdf
https://remos.dgnr.de/src/S2e_Leitlinie_Rehabilitation_der_Mobilitaet_nach_Schlaganfall_Kurzversion.pdf

Ter­min: Sa. 15.04.2023 – So. 16.04.2023
Uhr­zeit: 9.00 Uhr – 16.00 Uhr
Ort: Ärz­te­haus 1 EG, Hof­hei­mer Str. 65, 97437 Haßfurt,
Ein­gang hin­ter der Apotheke
Refe­rent: Hans Lam­precht
Phy­sio­the­ra­peut, Team NEURO–Fobis
Gebühr: 320,00 €
Fort­bil­dungs­punk­te: 16
Ver­an­stal­ter: TFZ Haß­furt Wein­beer Elmar, Hof­hei­mer Str. 63,
97437 Haß­furt, Tel. 09521 – 958080, Fax: 09521 – 958081
e‑Mail: info@tfz-hassfurt.de